Sie sind hier: 

Die offene Ganztagesschule (OGTS)

Um Müttern und Vätern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie angemessene Formen familiärer Arbeitsteilung zu ermöglichen, bieten Ganztagsschulen Familien nicht nur Betreuung, sondern auch erzieherische Unterstützung.

Die offene Ganztagsschule (OGTS) wird für Schüler der Grundschule und der Mittelschule angeboten.

Unter dem Begriff der „Ganztagsschulen“ werden in Bayern Schulen verstanden, bei denen über den vormittäglichen Unterricht hinaus an mindestens vier Tagen in der Woche ein unter der Aufsicht und Verantwortung der Schulleitung stehendens ganztägiges Angebot mit täglich mehr als sieben Zeitstunden angeboten wird.

Die nachmittäglichen Angebote werden die in enger Kooperation mit der Schulleitung durchgeführt und stehen in einem konzeptionellen Zusammenhang mit dem vormittäglichen Unterricht.

An allen Tagen des Ganztagsbetriebs ist den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern ein Mittagessen bereitzustellen.

Vergleichbar mit dem Unterricht am Vormittag ist die Teilnahme an der OGTS verpflichtend. Für die Betreuung fallen keine Elternbeiträge an.

Die OGTS wird Ihnen auf den Internetseiten der Grund- und Mittelschule Chieming
 www.schulen-chieming.de vorgestellt. Dort finden Sie auch einen Formularservice für Ihre Anmeldung.